Tumor(e)HILFE Soltau e.V.

Würdigung des Ehrenamtes beim Jazzfrühschoppen


Viele fröhliche Gäste hatten sich zum 14. Jazzfrühschoppen der Tumor(e)Hilfe in der Alten Reithalle eingefunden. Ehrenamtliche Mitglieder schmückten die Halle und ließen dadurch den Frühling einziehen. Der stellvertretende Bürgermeister Ingolf Grundmann bezeichnete die Veranstaltung als eine der wichtigsten, zu denen die Menschen an diesem Tag eingeladen waren.

 

 



Im Namen der Stadt Soltau dankte er allen Ehrenamtlichen für ihren unermüdlichen Einsatz und wünschte der Tumorhilfe weiterhin so viel Erfolg wie bisher.

Der Vorsitzende Dr. Wolfram Franz begrüßte alle Gäste und dankte ihnen für ihr Kommen. Er wünschte einige vergnügte Stunden mit den Dixiestompers, die seit Anbeginn für den Verein ohne Gage spielen.

Dr. Franz verabschiedete Helga Therkorn, langjährige Leiterin der Malgruppe. Er dankte ihr für den großartigen Einsatz für ihre Gruppenmitglieder. Sie habe die "Maler" wieder zu einer festen Größe im Vereinsleben gemacht und den Verein durch Teilnahme an Ausstellungen glänzend nach Außen vertreten.

 

Nun wolle sie mehr Zeit für andere Dinge haben. Zwar lasse der Verein sie mit Bedauern gehen, sei aber dankbar für ihren Einsatz. Sie persönlich habe Traute Köhler als Nachfolgerin vorgeschlagen, die gllücklicherweise zugestimmt hat, die Gruppe zu übernehmen. Die Mitglieder wünschen ihr viel Freude und Erfolgt mit der Gruppe.

Impressionen

Terminübersicht

Mittwoch, 03. Juli 2019
Dienstag, 03. September 2019
Samstag, 07. September 2019
Donnerstag, 28. November 2019
Mittwoch, 11. Dezember 2019
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.